• icon_flags_de2 icon_flags_en2
  • STARTSEITE

23.10.2017 13:44:57 CEST

Login

Angemeldet bleiben

Netzwerk

  • icon_network_facebook
  • icon_network_twitter
  • icon_network_youtube
  • icon_network_google
  • icon_network_steam
  • icon_network_support
mehr

Partner

  • partner_lg
  • partner_4netplayers_1
  • partner_4netplayers_1
mehr

Medienpartner

Facebook

mehr

Anzeige

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

01.01.14 - 18:00

Bitte lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor einer Nutzung der Dienste der MATCHARENA sorgfältig durch. Jede Nutzung der durch die MATCHARENA zur Verfügung gestellten Dienste erfordert eine Bestätigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Eine Nutzung der Dienste ohne Bestätigung ist unzulässig.

1. Geltungsbereich

1.1 Die MATCHARENA erbringt sämtliche kostenlose, sowie kostenpflichtige Dienste, Angebote, Inhalte und Produkte auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Im Einzelfall können die AGB durch produktspezifische Erweiterungen ergänzt bzw. modifiziert werden.

1.2 Die MATCHARENA ist eine Online-Gaming-Plattform, die ein Ranking-System für Spiele im Internet zur Verfügung stellt.

2. Allgemeine Nutzung

2.1 Für die Nutzung bestimmter Dienste ist eine Registrierung (Benutzername, Passwort) erforderlich. Die MATCHARENA behält sich vor, eine Registrierungsanfrage ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

2.2 Ein Vertrag mit der MATCHARENA kommt erst zu Stande, sofern dem Nutzer die Teilnahme an den jeweiligen, registrierungspflichtigen Diensten ermöglicht wird. Solch ein Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann vom Nutzer jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden, sofern dies in den Nutzungsbedingungen eines Dienstes nicht anders angegeben ist.

2.3 Nach der Registrierung hat der Nutzer Zugriff auf Diskussionsforen und Kommentarseiten, durch welche er sich aktiv einbringen kann.

2.4 Die Nutzung im Namen Dritter oder für Dritte, sowie die Mehrfachanmeldung von Einzelpersonen sind ausdrücklich untersagt. Dies gilt auch für den Handel und Verkauf von registrierten Accounts.

2.5 Der Nutzer stimmt dem Erhalt sämtlicher von der MATCHARENA generierten Nachrichten zu, die zur Durchführung der Mitgliedschaft erforderlich sind.

2.6 Jegliche Regelwerke, Artikel, Texte die hier von Mitgliedern und Mitarbeitern geschrieben werden stehen unter Copyright! Das heisst es darf nichts kopiert und verwendet werden, ohne die Einwiligung des jeweiligen Copyright-Besitzers. Verstösse dagegen können strafrechtlich geahndet werden.

3. Dienste

3.1 Die MATCHARENA stellt für bestimmte Dienste ein Zahlungssystem zur Verfügung, für das zusätzlich die Nutzungsbedingungen unter Punkt 7 gelten.

3.2 Der Nutzer verpflichtet sich zur Zahlung des vereinbarten Entgeltes, sofern dies für die Inanspruchnahme eines Dienstes der MATCHARENA notwendig ist. Gerät der Nutzer in Zahlungsverzug, kann die MATCHARENA den jeweiligen Dienst sperren. Nach Eingang der offenen Zahlung wird dem Nutzer der Dienst wieder zur Verfügung gestellt. Eine erfolgte Sperre des Dienstes entbindet den Nutzer nicht von seiner Zahlungspflicht.

3.3 Für die Nutzung des Anti-Cheat Dienstes gelten zusätzlich die besonderen Nutzungsbedingungen unter Punkt 8 und im Dienst selber.

3.4 Die MATCHARENA stellt für die Nutzung von bestimmten Spielen Gameserver im Internet bereit.

3.5 Die MATCHARENA ist jederzeit dazu berechtigt die angebotenen Gameserver im Rahmen des technischen Fortschritts zu verbessern oder zu verändern. Ein Anspruch auf die Bereitstellung bestimmter Spiele oder deren Erweiterungen besteht nicht.

3.6 Bei der Nutzung der bereitgestellten Gameserver werden Logfiles gespeichert. Die MATCHARENA garantiert aber zu keinem Zeitpunkt die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Logfiles und deren Inhalt.

3.7 Die MATCHARENA übernimmt keinerlei Verantwortung für den Missbrauch eines bereitgestellten Servers durch Dritte und für daraus resultierende Schäden.

3.8 Es werden von der MATCHARENA Gewinnspiele veranstaltet und Preise ausgeschüttet, welche der Nutzer erhalten oder an denen der Nutzer teilnehmen kann. Die Gewinnausschüttung erfolgt ohne Gewähr. Festangestellte Mitarbeiter der MATCHARENA und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Barauszahlung von Sachpreisen ist nicht möglich. Die jeweiligen Gewinner sind dazu verpflichtet die erhaltenen Preise gemäß den geltenden Gesetzen zu versteuern und anderweitige Gebühren zu entrichten.

3.9 Der private Nachrichten und E-Mail Dienst der MATCHARENA unterliegen, wie herkömmliche Postzustelldienste, der Verpflichtung, das gesetzlich verankerte Briefgeheimnis zu wahren und zu schützen.

4. Rechte der MATCHARENA

4.1 Die MATCHARENA behält sich das Recht vor, die zur Verfügung gestellten Dienste, sowie dazugehörigen Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen jederzeit zu erweitern, zu verändern oder zu entfernen. Der Nutzer verpflichtet sich, diese Bedingungen in regelmäßigen Zeitabständen auf Änderungen oder Ergänzungen zu überprüfen. Mit jeder Nutzung der Dienste erklärt sich der Nutzer mit der jeweils gültigen Fassung der AGB einverstanden.

4.2 Die MATCHARENA behält sich das Recht vor, bei einer Zuwiderhandlung den verantwortlichen Nutzer unwiderruflich und ohne Angaben von Gründen aus den Diensten der MATCHARENA auszuschließen.

4.3 Die MATCHARENA ist dazu berechtigt, bei Verdacht von Verstößen gegen straf- oder öffentlich-rechtliche Vorschriften, die Strafverfolgungs- und Ordnungsbehörden bei ihren Ermittlungen zu unterstützen.

4.4 Erlangt die MATCHARENA von einer unerlaubten Handlung eines Nutzers Kenntnis, wird die MATCHARENA im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten an die Strafverfolgungs- und Ordnungsbehörden weitergeben. Sofern zuvor aufgrund von Rechtsvorschriften eine Überprüfung der Rechtmäßigkeit der Übermittlung oder der beanstandeten Handlung erforderlich sein, wird sich die MATCHARENA darum kümmern.

5. Pflichten des Nutzers

5.1 Nach der Registrierung ist der Nutzer verpflichtet sich an sämtliche Regelwerke und Bestimmungen der MATCHARENA zu halten. Das Globale Regelwerk kann „hier“ eingesehen werden. Verstöße gegen geltende Regelungen können verschiedene Sanktionen zur Folge haben. Bei einem Ausschluss aus der MATCHARENA hat der Nutzer keinerlei Anspruch auf die Rückerstattung bereits gezahlter Endgelte.

5.2 Der Nutzer verpflichtet sich im Spielbetrieb der MATCHARENA nur Originalversionen der angebotenen Spiele zu verwenden.

5.3 Der Nutzer überträgt sämtliche Verwertungsrechte an Inhalten, Demos, Replays und Aufzeichnungen, welche in die Internetseiten der MATCHARENA eingespeist werden, an die MATCHARENA und sichert daher zu, dass die MATCHARENA die alleinigen Urheberrechte daran besitzt. Die MATCHARENA behält sich vor die Inhalte auch im Radio, TV oder anderen Medien zu verbreiten.
Von allen Ansprüchen, die aufgrund einer Zuwiderhandlung des Nutzers gegenüber der MATCHARENA erhoben werden, stellt der Nutzer die MATCHARENA auf erstes Anfordern frei.

5.4 Der Nutzer verpflichtet sich zu einer rechtmäßigen Benutzung der Dienste der MATCHARENA.

5.5 Der Nutzer verpflichtet sich seinen Benutzernamen und das dazugehörige Passwort sorgfältig aufzubewahren und vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Bei Nichterfüllung ist der Nutzer für alle Schäden verantwortlich, die sich durch die missbräuchliche Nutzung ergeben.

5.6 Der Nutzer sichert zu, dass die von Ihm im Zusammenhang mit der Registrierung und / oder Verifizierung gemachten Angaben zutreffend und vollständig sind. Bei einem Verstoß behält sich die MATCHARENA die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen vor. Änderungen der angegebenen Daten sind der MATCHARENA umgehend mitzuteilen. Sofern der Nutzer dieser Auflage nicht nachkommt, hat er sämtliche ihm dadurch entstehende Nachteile zu tragen.

5.7 Der Nutzer versichert keine strafrechtlich relevanten Inhalte zu verbreiten, sowie nicht gegen sonstige Rechte Dritter zu verstoßen. Bei der Verbreitung von Jugend gefährdenden, kinderpornografischen, extremistischen, rassistischen oder anderweitig verbotenen Inhalten behält sich die MATCHARENA vor diese Inhalte jederzeit zu entfernen und strafrechtlich dagegen vorzugehen.

6. Verfügbarkeit

6.1 Die MATCHARENA sichert eine Erreichbarkeit der zur Verfügung gestellten Dienste im Rahmen der technischen Möglichkeiten zu. Für Probleme, die nicht im Einflussbereich der MATCHARENA liegen, kann die MATCHARENA nicht zur Rechenschaft gezogen werden.

6.2 Die MATCHARENA hat das Recht Dienste für Wartungs- und Optimierungszwecke abzuschalten. Sofern möglich, wird in diesem Zusammenhang eine Ankündigungsfrist von 24 Stunden eingehalten.

7. Coming soon

7.1...

8. Coming soon

8.1...

9. Haftung

9.1 Die MATCHARENA haftet für Schäden, unabhängig vom Rechtsgrund, aber insbesondere für solche, die aus der Nichtverfügbarkeit der Dienste resultieren, nur im Fall von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Im Falle leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung auf die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflicht) sowie den typischen und bei Vertragsschluss voraussehbaren Schaden begrenzt.

9.2 Die MATCHARENA zeichnet sich für rechtswidrige und insbesondere die Rechte Dritter berührender Inhalte und Nachrichten, die durch Nutzer über die Diskussionsforen, Kommentare etc. auf den Seiten der MATCHARENA in das Internet eingestellt werden nur dann verantwortlich, wenn die MATCHARENA von dem Inhalt Kenntnis hat und es der MATCHARENA technisch und wirtschaftlich möglich ist, diesen Inhalt vor weiteren Zugriffen zu sperren.

9.3 Die MATCHARENA übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Vollständigkeit und Werthaltigkeit der Angebote dritter Anbieter. Zudem übernimmt die MATCHARENA keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit von Informationen und Daten, die von Dritten auf den Seiten der MATCHARENA bereitgestellt werden.

9.4 Die MATCHARENA übernimmt keine Haftung oder Garantie für die eingesetzte Software Dritter. Die MATCHARENA weist den Nutzer ausdrücklich darauf hin, dass die eingesetzte Software von Dritten hergestellt wird und die MATCHARENA daher keinen Einfluss auf die Funktionsfähigkeit der Software hat. Die MATCHARENA ist daher nicht verpflichtet auf Fehler, Probleme oder Auffälligkeiten, insbesondere Instabilitäten oder solche die den Spiel- und Nutzungsverlauf beeinflussen der eingesetzten Software Dritter hinzuweisen oder diese zu unterbinden.

9.5 Die MATCHARENA ist für fremde Inhalte, zu denen sie lediglich den Zugang zur Nutzung vermittelt, nicht verantwortlich (§ 8 Telemediengesetz). Die MATCHARENA weist jedoch darauf hin, dass eine Verpflichtung zur Sperrung der Nutzung rechtswidriger Inhalte im Sinne des Telemediengesetzes dennoch bestehen kann und die MATCHARENA unter Maßgabe der vorliegenden Bestimmungen hiervon auch Gebrauch machen wird.

9.6 Die MATCHARENA haftet nicht für die durch den Versand von E-Mails oder privaten Nachrichten entstandenen Schäden. Insbesondere steht die MATCHARENA nicht für Schäden ein, die durch Viren oder Attachements verursacht werden.

9.7 Die MATCHARENA weist darauf hin, dass es nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann, dass über die Dienste der MATCHARENA versandte und empfangene Nachrichten von Dritten abgehört und / oder aufgezeichnet werden. Die MATCHARENA übernimmt für hieraus entstandene Schäden keine Haftung.

10. Widerruf

10.1 Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform.

10.2 Bei Verträgen über die Lieferung von Waren beginnt die Frist jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen jedoch nicht vor Vertragsschluss. In beiden Fällen beginnt die Frist auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: MATCHARENA, Irisgang 2, 22844 Norderstedt oder per E-Mail an: info@matcharena.de. Für die Rücksendung der Ware verwenden Sie bitte die Widerrufsadresse.

10.3 Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

10.4 Bei Fernabsatzverträgen über die Erbringung einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

10.5 Das vorstehende Widerrufsrecht gilt nicht, sofern das Rechtsgeschäft Ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann und/oder Sie den Vertrag in einem Ladengeschäft abgeschlossen haben.

11. Schlussbestimmungen

11.1 Sofern eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarungen unwirksam sind oder werden, so wird die Wirksamkeit der Vereinbarungen im Übrigen nicht davon berührt.

11.2 Für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der oben beschriebenen Dienste der MATCHARENA oder aus den AGB sind die Gerichte in Hamburg ausschließlich zuständig, sofern der Nutzer Kaufmann ist oder keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach Wirksamwerden dieser Bedingung ins Ausland verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

11.3 Der Nutzer stellt die MATCHARENA von allen Ansprüchen frei, die aufgrund der Handlung eines Nutzers oder ihm zuzurechnender Dritter gegen die MATCHARENA erhoben werden.

11.4 Diese Vereinbarungen unterliegen dem ausschließlichen Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Einhaltung des einheitlichen internationalen Kaufrechts (CISG-Abkommen) wird ausgeschlossen.